Aktuelles

Soli-Prinzip

By 25/09/2019 September 30th, 2019 No Comments

Ende des Monats und das Geld wird knapp?
Wir stellen euch das Frau Lose Soli-Prinzip vor:
Soli steht als Kurzform für Solidarität. Mit dem Soli-Zettel wollen wir ermöglichen, dass Menschen mit großen und kleinem Geldbeutel gute, regionale und unverpackte Produkte bei Frau Lose kaufen können.
Menschen die grade Geld über haben, können diesen Einkauf mit Soli-Zetteln realisieren.
Grade hängen insgesamt 30€ an der Soli-Wand. DANKE an allen die dies möglich gemacht haben in den letzten zwei Wochen.

Soli-Zettel nehmen – wie funktioniert das?
Nimm dir einfach den Zettel von der Wand und kaufe damit ein. Falls dein Einkauf mehr kostet als du über den Bon erhältst, musst du nur noch die Differenz zahlen.
Es ist leider nicht möglich zwei Zettel zu kombinieren, denn wir wollen möglichst vielen Menschen ermöglichen am Soli-Prinzip teilzuhaben.

Soli-Zettel hinhängen – wie funktioniert das?
An der Kasse kannst du über deinen Einkaufsbetrag hinaus soviel Geld geben wie du möchtest. Dieser Betrag wird dann als Bon ausgedruckt und an diese Tafel gehängt. Eine andere Person kann sich diesen Bon von der Wand nehmen und damit ihren Einkauf tätigen bzw. ihren Einkauf hiermit erweitern.

Dran bleiben - Newsletter abonnieren!

Trag dich jetzt in unseren Newsletter ein um nichts zu verpassen.